StartseiteLageplanKontakteSitemapLinks & Downloads
SUCHE: Telefonnummer: 01/40170
Sie befinden sich hier: Für Eltern
NEU: Nichtmedikamentöse
Schmerzlinderung!
FOLDER: Was kann ich für mein Kind tun?
Beachten Sie bitte:
Das St. Anna ist rauch- und dampffrei!
Nur im Rauchpavillon im Hof dürfen Sie rauchen und mit E-Zigaretten dampfen.

Was tun bei
Fieber und Schmerz?

Dir zuliebe
lasse ich das Rauchen sein!

Über St. Anna
Geschichte, Leistungsangebot, Organigramm, ...
PatientInnenrechte
Für das St. Anna Kinderspital ist die Sicherung und Wahrung der grundlegenden PatientInnenrechte selbstverständlich.
Für Eltern
Wir behandeln alle Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter (0-18 Jahre) nach einem ganzheitlichen medizinischen Ansatz unter Einbeziehung von Physiotherapie, Psychotherapie etc. Für die Behandlung kindlicher Blut- und Tumorkrankheiten sowie die Durchführung von Stammzelltransplantationen sind wir die zentrale Anlaufstelle im Osten Österreichs. Unsere Hals-Nasen-Ohren-Abteilung führt chirurgische Eingriffe im gesamten Kopf- und Hals-Bereich durch. Andere operative Eingriffe werden hier im Haus nicht durchgeführt.

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit stehen Ihr Kind und unser Bemühen, es bald wieder gesund entlassen zu können! Bitte vertrauen Sie darauf, dass verschiedene Maßnahmen zur Diagnose, Überwachung und Therapie notwendig sind und wohlüberlegt eingesetzt werden. Wir erklären Ihnen ebenso wie Ihrem Kind - dem Alter entsprechend - wie eine bestimmte Untersuchung abläuft und warum wir sie durchführen. Unannehmlichkeiten muten wir Ihrem Kind nur dann zu, wenn es sich wirklich nicht vermeiden lässt.

Qualitätsmanagement


Ihre Meinung und Ihre Rückmeldung sind uns als Grundlage für jegliche Qualitätsverbesserung sehr wichtig. Auch wenn Sie noch weitere Fragen haben, schreiben Sie uns persönlich. Wir sind bemüht, Ihnen rasch zu antworten.
ZENTRUM FÜR KINDER UND -JUGENDHEILKUNDE | Kinderspitalg. 6 A- 1090 Wien | Telefon: 01/40170 | e-Mail: [email protected]
Letzte Änderung: March 3, 2017, 10:42 am