© Thomas Holly Kellner Melanie Mauthner und Christoph Pongratz (ERGO) mit Pflegedirektorin Susanne Wieczorek

ERGO Mitarbeiter*innen unterstützten gemeinsam das St. Anna Kinderspital

 

 

Die ERGO Versicherung unterstützt eine Vielfalt an Einrichtungen, um deren Bestehen und Fortschritt zu fördern. Sein Engagement für soziale Zwecke unterstrich das Unternehmen einmal mehr mit einer großzügigen Spende von 10.000 Euro an das St. Anna Kinderspital.

 

Zu einem großen Teil kam die Spendensumme dank der großen Hilfsbereitschaft vieler ERGO Mitarbeiter*innen zusammen. Sie hatten die Möglichkeit, freiwillig ausgediente Geräte zu erwerben und damit einen wichtigen Beitrag zu leisten. Das Unternehmen rundete diesen Betrag auf.

 

Im Namen der jungen Patient*innen, Eltern, und Mitarbeiter*innen des St. Anna Kinderspitals bedanken wir uns ganz herzlich bei ERGO, den Initiator*innen dieser wundervollen Spendenaktion und allen beteiligten ERGO Mitarbeiter*innen für die große Hilfsbereitschaft. Gemeinsam helfen sie uns damit, den jungen Patient*innen und deren Eltern über die oft langen Tage Kraft und Hoffnung zu schenken.

© Markus Hechenberger

Am 6. Dezember 2023 klopfte der Nikolaus auch an die Türen des St. Anna Kinderspitals. Gemeinsam mit unseren jungen Patienten*innen wurde gesungen und es gab Geschenke.

 

Bei der Nikolausfeier für unser Team sorgten dann die „Stabruchteifl’n“ aus Niederhollabrunn für eine schaurige Überraschung. Sie begleiteten Nikolaus-Darsteller Rainer Schmid aus Unterthern, der eine weitere Überraschung im Gepäck hatte. Der Winzer in achter Generation veranstaltete Anfang Dezember eine Glühwein-Spendenaktion. An einem Abend sammelte er so bemerkenswerte 885,40,- Euro für das St. Anna Kinderspital.

 

Das Team des St. Anna Kinderspital bedankt sich herzlich bei Rainer Schmid, seinen zotteligen Begleitern und allen Mitwirkenden für ihr Engagement und ihre Großzügigkeit. Neben Zeit und Geld schenkten sie gestern vor allem eines: Vorfreude für Klein und Groß.

Ein riesiges Dankeschön geht an das Team von Geschwister Böhm Transporte (GBT) für ihre herzerwärmende Spendenaktion zugunsten des St. Anna Kinderspitals. Die unternehmerische Familie Böhm hat vor ihrem Wohnhaus ein Feld angemietet um ein funkelndes Winterwunderland mit 65 bezaubernden Weihnachtsfiguren zu erschaffen – alles im Dienste einer guten Sache.

 

Unter dem bezaubernden Motto „Kinder für Kinder“ setzte Familie Böhm alles daran, mit ihrem winterlichen Märchenwald Spenden zu sammeln. Besonders berührend: GBT verdoppelte großzügig den gesammelten Betrag, wodurch stolze 3.200 € für das St. Anna Kinderspital zusammenkamen.

 

Es ist einfach inspirierend zu sehen, wie viele Menschen ihre kostbare Zeit und Ressourcen einsetzen, um das Leben unserer kleinen Patient*innen im St. Anna Kinderspital positiv zu beeinflussen. Ein von Herzen kommendes Dankeschön an GBT und all jenen, die dieses Wintermärchen in die Realität umgesetzt haben. Euer Einsatz macht einen bedeutenden Unterschied!