Seelsorge

 

Pia Schildmair

Katholische Seelsorgerin

 

Seelsorge

  • ist für alle Menschen, die im Krankenhaus behandelt werden, arbeiten, ein- und ausgehen,
  • steht für menschliche Nähe, Gespräch und religiösen Beistand,
  • richtet sich an alle – unabhängig von ihrer Konfession, ihrer Nähe oder Ferne zur Kirche, ihrer Weltanschauung und Nationalität,
  • ist ein Angebot, das angenommen oder abgelehnt werden kann;

 

Für Kinder: Ich nehme mir für DICH Zeit!

  • wenn Du einen Besuch wünscht,
  • wenn Du über Gott und das Leben reden möchtest,
  • wenn Du Angst hast,
  • wenn Du die Kommunion, die Krankensalbung oder eine Segnung empfangen möchtest,
  • wenn Du …

 

Für Eltern und Geschwister: Ich bin für Sie (Dich) da!

  • wenn Sie mit jemandem sprechen wollen,
  • wenn Sie Ihre Sorgen teilen wollen,
  • wenn Sie über Ihren Glauben reden wollen,
  • wenn Sie das Vertrauen ins Leben verloren haben,
  • wenn Sie nach dem Sinn des Lebens fragen,
  • wenn Sie beten wollen,
  • wenn Sie …

 

Der Andachtsraum ist den ganzen Tag geöffnet. Er befindet sich im Ambulanztrakt, 2. Obergeschoß.

 

Sie erreichen mich über den Portier und das Pflegepersonal. Auf den onkologischen Stationen bin ich regelmäßig von Montag bis Freitag.

 

Für Angehörige anderer Konfessionen vermittle ich auf Wunsch gerne einen Kontakt zu einer Seelsorger*in ihres Glaubens.